top of page

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jasemin Cloßmann, www.faszien-doc.de,

Lanker Straße 10, 40545 Düsseldorf


§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungsangebote von Jasemin Cloßmann, wie Behandlungen, Trainings, Coachings, Events und sonstige Veranstaltungen.

§ 2 Anmeldung, Vertragsabschluss

Anmeldungen zu den Leistungsangeboten können nur schriftlich auf dem Postweg , WhatsApp, per Email oder über das auf meiner Internetseite befindliche Anmeldeformular erfolgen. Anmeldungen, Terminvereinbarungen und Abrechnungen laufen über das Faszien-Studio von Jasemin Cloßmann. Die Anmeldung ist für den Anmeldenden verbindlich, wenn wir die Anmeldung bestätigt und angenommen haben.

§ 3 Zahlungsbedingungen

Anmeldegebühren sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Bei Zahlungsverzug hat Jasemin Cloßmann das Recht, die noch offenen Leistungen bis zur vollständigen Zahlung des Honorars auszusetzen. Bei erstmaliger Buchung ist der Betrag spätestens 48h im Voraus zu zahlen.


§ 4 Stornierung, Rücktritt des Vertragspartners
Eine Stornierung vor Durchführung meines Leistungsangebot durch den Vertragspartner bedarf der Schriftform (WhatsApp, Email ist ausreichend) und löst folgende Stornogebühren aus: Stornierungen bis zu 48h vor Durchführungsbeginn des Leistungsangebots löst eine Stornogebühr in Höhe von 50 % des vereinbarten Leistungshonorars aus. Bei Stornierungen von weniger als 24h vor Durchführungsbeginn des Leistungsangebots, egal aus welchem Grund, wird die vereinbarte Gebühr in voller Höhe berechnet.

§ 5 Leistungsänderungen

Jasemin Cloßmann behält sich das Recht vor, bei Nichterreichen der im Leistungsangebot vorgesehenen Teilnehmer oder Termine das Leistungsangebot (Behandlungen, Trainings, Coachings, Events, und sonstige Veranstaltungen) zeitlich zu verschieben oder gänzlich abzusagen. Dies gilt auch bei Erkrankung des Therapeuten und Lehrgangsleiters. Bereits vom Vertragspartner geleistete Zahlungen werden bei Absagen erstattet.

§ 6 Voraussetzung zur Nutzung der Aufzeichnungen

Die Nutzung der Aufzeichnungen von Jasemin Cloßmann bei der Durchführung der angebotenen Leistungen sind unter folgenden Voraussetzungen für den Vertragspartner erlaubt. Versäumte Leistungen können in Form von Übungs-Aufzeichnungen auf Wunsch des Teilnehmers, innerhalb von 24h nachgeholt werden. Die Aufzeichnungen dürfen ausschließlich für den privaten Bereich der vereinbarten Leistungen und auf keiner anderen Plattformen, oder gewerblich verwendet werden. Die gleiche Vereinbarung bezieht sich ebenfalls auf die kostenpflichtigen Aufzeichnungen, welche über den jeweils angebenden Zeitraum genutzt werden dürfen. Widerrechtlich Nutzung der Aufzeichnungen wird strafrechtlich verfolgt.

§ 7 Haftungsbeschränkungen

Jeder Teilnehmer und Kunde hat sich vor Beginn meiner Leistungsangebote (Behandlungen, Trainings, Coachings, Events und sonstige Veranstaltungen) davon zu überzeugen, dass sein gesundheitlicher Allgemeinzustand die Teilnahme an meinem Leistungsangebot zulässt. Jasemin Cloßmann haftet grundsätzlich nicht für Schäden des Teilnehmers. Dies gilt nicht für Schäden des Teilnehmers aus einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie ebenfalls nicht für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Jasemin Cloßmann, deren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

§ 8 Urheberrecht

Das Urheberrecht sämtlicher von Jasemin Cloßmann erstellten Veröffentlichungen und überlassenem Unterrichtsmaterial liegt bei Jasemin Cloßmann. Lediglich die private Nutzung im Rahmen des vereinbarten Leistungsangebots ist erlaubt. Die Vervielfältigung und/oder Weitergabe durch den Teilnehmer an Dritte ist untersagt. Mit Anerkennung dieser AGB geben die Teilnehmer ihr Einverständnis, das Foto- und Videoaufnahmen, die während der Teilnahme an unseren Leistungsangeboten gemacht werden nicht ohne Vergütung und zeitlich sowie räumlich unbegrenzt in audiovisuellen Medien, Printmedien sowie für Online-Werbezwecke kommerziell genutzt werden dürfen.

§ 9 Datenschutz

Jasemin Cloßmann erhebt und nutzt personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Erfüllung ihrer organisatorischen Aufgaben und vertraglichen Verpflichtungen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte

findet nicht statt.

Datenschutzerklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine Stammdaten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Postadresse, email-Adresse, Telefon-/Handynummer) von Jasemin Cloßmann, Riga-Ring 2-4, 59494 Soest, gespeichert werden zum Zwecke der Vertragsdurchführung und künftig auch dafür verwendet werden dürfen, mir Informations- und/oder Werbematerial zukommen zu lassen. Dies kann geschehen per:


• Post
• Email

Zudem bin ich damit einverstanden, dass meine Telefon-/Handynummer (sofern angegeben) zur Informationsübermittlung über beispielweise Zusatztermine oder Terminverlegungen verwendet wird.
Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Das Einverständnis zur Datenspeicherung und -verwendung ist jederzeit widerruflich.


Stand: 31.10.2022

bottom of page